Grundlagen der IT-Sicherheit 

Es ist wichtig, ein grundlegendes Verständnis für die Notwendigkeit der IT-Sicherheit und über die Rolle von Managed Services im Unternehmenskontext zu haben, damit die Vorteile von Managed Security Services besser nachvollzogen werden können. 

  • IT-Sicherheit: Der Schutz von Informationssystemen vor unautorisiertem Zugriff, Datenverlust und Cyber-Bedrohungen. 
  • Managed Services: Dienstleistungen, die von externen Anbietern verwaltet werden, um die IT-Infrastruktur eines Unternehmens zu optimieren und zu schützen.

Was ist MSS genau 

Managed Security Services, oft abgekürzt als MSS, bezeichnet ein umfassendes Set an Sicherheitsdienstleistungen, die von einem auf Sicherheitsdienste spezialisierten Managed Service Provider bereitgestellt und verwaltet werden. Diese Dienstleistungen können sowohl proaktiv (vorbeugend) als auch reaktiv sein.  

Im Kern handelt es sich bei MSS also um eine ausgelagerte Lösung zur Überwachung und Verwaltung der IT-Sicherheitsmechanismen eines Unternehmens.  

Was macht ein Managed Security Service Provider (MSSP)? 

Ein Managed Security Service Provider (MSSP) ist ein spezialisiertes Unternehmen, das ein breites Spektrum an Sicherheitsdienstleistungen für andere Unternehmen bereitstellt und verwaltet. Die Hauptaufgaben umfassen die Überwachung von Sicherheitsereignissen, das Management von Sicherheitsgeräten und -anwendungen, sowie die Durchführung von Sicherheitsaudits und Compliance-Prüfungen.  

Zu den spezifischen Dienstleistungen, die ein MSSP anbieten kann, gehören unter anderem:  

  1. Firewall-Management und Optimierung: Eine Firewall ist wie eine Wache an der Tür eines Unternehmens, die kontrolliert, welche Daten rein und raus dürfen. Ein MSSP stellt sicher, dass die Firewall richtig eingestellt ist, um unerwünschten Datenverkehr zu blockiere
  2. Intrusion Detection und Intrusion Prevention Systeme: Dies sind Alarmsysteme für den Datenverkehr. Sie erkennen und blockieren verdächtige Aktivitäten, ähnlich wie ein Bewegungsmelder in einem Haus.
  3. Echtzeitüberwachung von Sicherheitsereignissen: Das bedeutet, dass das MSSP-Team ständig den Datenverkehr und Systemereignisse überwacht, um schnell auf mögliche Sicherheitsbedrohungen reagieren zu können.
  4. Datenverlustprävention: Hierbei handelt es sich um den Schutz von wichtigen Informationen des Unternehmens, damit sie nicht versehentlich gelöscht oder gestohlen werden.
  5. Endpoint-Schutz: „Endpoints“ sind alle Geräte, die mit dem Netzwerk verbunden sind, wie Computer, Smartphones und Server. Dieser Schutz sorgt dafür, dass diese Geräte keine Schwachstellen im Sicherheitssystem darstellen.
  6. Sicherheitsbewertungen und Risikomanagement: Das MSSP-Team prüft die gesamte IT-Infrastruktur auf Schwachstellen und Risiken, um dann Lösungen zur Behebung oder Minimierung der Risiken vorzuschlagen.
  7. Incident Response und Notfallpläne: Falls doch mal etwas schiefgeht, hält der MSSP bereits Pläne und Verfahren bereit, um den Schaden so gering wie möglich zu halten und schnell wieder zur Normalität im Betrieb zurückzukehren. 

 

Managed IT Support Services agiert oft als Verlängerung der internen IT-Abteilung eines Unternehmens und bietet spezialisierte Expertise, die intern möglicherweise nicht vorhanden ist. Durch die Partnerschaft mit einem MSSP können Unternehmen also eine robustere Sicherheitsinfrastruktur aufbauen, ihre Risiken minimieren und gleichzeitig Kosten sparen.  

15 Vorteile von Managed IT-Services 

1. Rund-um-die-Uhr-Überwachung

Kontinuierliche Überwachung schützt vor Bedrohungen zu jeder Tages- und Nachtzeit.

2. Kosteneffiziente Fachexpertise

Vermeidet die Kosten für die Einrichtung und Wartung einer eigenen IT-Sicherheitsinfrastruktur und bietet Zugang zu spezialisierten Sicherheitsexperten, die alternativ teuer zu beschäftigen wären. 

3. Compliance und Regulation

Unterstützung bei der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und Branchenstandards.

4. Proaktive Bedrohungsabwehr

Früherkennung von Sicherheitslücken und aktive Abwehr gegen Angriffe.

5. Skalierbarkeit

Sicherheitslösungen können einfach an das Unternehmenswachstum angepasst werden.

6. Incident Response

Schnelle Reaktion bei Sicherheitsvorfällen minimiert Schäden und Ausfallzeiten.

7. Auslagerung des Risikos

Verlagerung der Verantwortung für die IT-Sicherheit auf den Managed Security Service Provider.

8. Neuste Sicherheitsmechanismen

Durch regelmäßige Audits und Berichte kann die allgemeine Sicherheit des Unternehmens stetig an die neusten Technologien und Systeme durch den Experten angepasst werden.

9. Konzentration auf das Kerngeschäft

Unternehmen können sich auf ihre Hauptaktivitäten und Stärken konzentrieren, während die IT-Sicherheit in sicheren Händen liegt.

10. Nahtlose Integration mit Cloud Services

Die Kombination von MSS und Managed Cloud Services ermöglicht eine einheitliche und robuste Sicherheitsarchitektur, die sich über diverse Cloud-Umgebungen erstreckt. Die Effizient steigt, Risiken sinken und die Verwaltung von Sicherheitsprotokollen wird erleichtert.

11. Optimierte Betriebsabläufe

Durch die Übernahme wiederkehrender IT-Aufgaben durch Managed IT-Services können sich interne Teams auf strategischere Projekte und Initiativen konzentrieren.

12. Konsolidierte IT-Ressourcen

Managed IT-Services können helfen, die Anzahl der benötigten Systeme und Plattformen zu reduzieren, was zu einer effizienteren Nutzung der IT-Ressourcen führt.

13. Kontinuierliche Verbesserung

Anbieter von Managed IT-Services sind oft darauf ausgerichtet, die Effizienz und Effektivität der IT-Systeme ständig zu verbessern, um den sich ändernden Anforderungen des Geschäftsumfelds gerecht zu werden. 

14. Zugriff auf neueste Technologien

Anbieter von Managed IT-Services haben oft Zugang zu den neuesten Technologien und können diese schnell in die IT-Umgebung des Kunden integrieren.

15. Verbesserte Kommunikation und Zusammenarbeit

Durch die Bereitstellung von gemeinsam genutzten Plattformen und Tools können Managed IT-Services die Kommunikation und Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens und mit externen Partnern verbessern.

Fazit 

Durch den Einsatz von MSS können Unternehmen von der Fachexpertise eines spezialisierten Anbieters profitieren, während sie sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können. Dies macht Managed IT Security Services zu einer kosteneffizienten und effektiven Methode, um die ständig wachsenden Herausforderungen in der Cybersicherheitslandschaft zu bewältigen.